Multimediatreff XVII: »Entwicklungsumgebungen der Zukunft«

Hier eine Pressemeldung meines Freundes Oliver Manz, dem Veranstalter des Multimediatreffs in Köln:

Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit den »Entwicklungsumgebungen der Zukunft¬´ und möchte einen möglichst kompletten √úberblick bieten und dazu einladen über den eigenen Tellerrand hinwegzuschauen. Dabei richtet sich der Multimediatreff an alle EntwicklerInnen, egal aus welcher Technologieecke und mit welchem Wissensstand.

AGENDA

Das ausgewogene Konzept des Thementages bietet für jeden etwas – die Experten berichten über die Entwicklungsumgebungen Eclipse, REALbasic, Visual Studio .NET bis hin zu Macromedia Flash. Als Specials bietet die Veranstaltung einen Einblick in die Softwareentwicklung für mobile Endgeräte und die Erweiterung durch Plugins von Eclipse. Ausführliche Infos unter:

http://www.multimediatreff.de/naechstestreffen.php

PREIS + LEISTUNG

Die Teilnahme kostet 35,- EUR und beinhaltet die Verpflegung über den ganzen Tag. So gibt es lecker belegte Brötchen, opulente Fruchtschalen und am späten Nachmittag werden Pizza & Salate von dem ausgefallensten Pizza Bäcker der Stadt bestellt! Zudem fließen reichlich unalkoholische Getränke und zum Abschluss gibt es noch ein spritziges, kühles Reissdorf Kölsch oder je nach Belieben ein Becks Gold…

… ebenso locken noch Gewinne in Form von Büchern zu den Fach-Themen, sowie T-Shirts und anderen netten Give-Aways. Den Sponsoren Microsoft, Galileo Press, O’REILLY und Application Systems Heidelberg sei Dank!

ANMELDUNG

Da die Plätze begrenzt sind, gilt es sich rechtzeitig anzumelden unter:

http://www.multimediatreff.de/reservieren.php

ANFAHRT

Mittlerweile ist die Anreise nach Köln innerhalb Deutschland ein Katzensprung. Die Billig-Angebote des Köln/Bonner Flughafens sind unschlagbar und ein ICE fährt immer zum Dom :-)

Ein günstiges Hotel bucht Ihr am Besten über www.hrs.de – alle weiteren Infos unter:

http://www.multimediatreff.de/anfahrt.php

Das Multimediatreff-Team freut sich auf einen spannenden Thementag!

Flash 8 Xtra für Director in der Mache

Das vielfach für tot befundene Autorensystem Director der Firma Macromedia wird nach der Veröffentlichung von Flash 8 nun doch wohl eine Erweiterung für die neue Flashversion bekommen. Dies berichtet zumindest Thomas Higgins in seinem Entwickler-Blog. Wie immer kann/darf er aber zu Veröffentlichungsdaten nichts sagen.

Trotzdem: Schön, dass es weitergeht!