Zum Jahresabschluss

2010 war ein bewegtes Jahr für mich. Deswegen gab es dieses Jahr auch nicht so viele Blogeinträge. Prägend war sicherlich der erste Geburtstag meines Sohnemanns! Dem Kleinen beim Großwerden zuzuschauen ist eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen will – die aber auch viel Zeit bindet und mir weniger Zeit lässt, sich um andere Dinge zu kümmern (wie diesen Blog z.B.).

Beruflich war das Jahr eher durchwachsen, aber man lernt ja nie aus und wächst mit seinen Herausforderungen. :-) Meinen 40. Geburtstag habe ich nun auch hinter mir, das war allerdings eine tolle Geschichte: ich hatte mir eine Band in mein Wohnzimmer geholt, die die Gäste sehr gut unterhalten hat! Die Jungs haben bereits begonnen, ihre neue Platte aufzunehmen – ich freue mich sehr darauf.

Zum Thema Whisky werde ich mich im neuen Jahr nochmal äußern, da gab es einige Neuentdeckungen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Immerhin habe ich es auch dieses Jahr geschafft, kurz bei der Interwhisky vorbeizuschauen. Schade, dass keiner meiner Freunde mitkommen konnte.

Musikalisch war das Jahr vor allem von vielen CD- und LP-Neuanschaffungen geprägt. Die ein oder andere habe ich ja hier vorgestellt.

So bleibt mir vorerst nichts anderes, als Euch allen da draußen ein frohes Weihnachtsfest zu wünschen und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir „lesen“ uns in 2011.

Euer Thomas

One Reply to “Zum Jahresabschluss”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.