Macoun 2010

Ei sowas, das habe ich dieses Jahr total vergessen hier anzukündigen! Natürlich findet auch dieses Jahr wieder die Macoun in Frankfurt statt! Chris und ich haben keine Mühen gescheut, Euch wieder ein tolles Vortragsprogramm zu bieten – und wir waren uns nicht zu schade, die Macoun nun über zwei Tage gehen zu lassen. Somit findet die diesjährige Macoun am 2. und 3. Oktober wieder im Haus der Jugend statt.

Ein Ticket für beide Tage kostet EUR 89,00 (inkl. MwSt.), Tagestickets EUR 59,00. Anmelden kann man sich noch bis zum 25.09.

Wir freuen uns auf Euch!

L5 Remote: Geeky stuff

Ich mag mein iPhone immer mehr, denn es wird immer mehr zu einem Universalgerät, das seinesgleichen sucht.

Infrarot-Adapter
L5 Remote Hardware

Nachdem „his Steveness“ gestern ja das neue iPhone vorgestellt hat, brauche ich dazu nichts mehr zu sagen, außer: ja, wirklich nett das neue Ding. Was aber viel netter ist: ich habe gestern meinen Infrarotsender von L5 endlich bekommen. Mit der zugehörigen Software L5 Remote kann man dann eigene Fernsteuerungen zusammenbauen. Im Gegensatz zu anderen Lösungen sehen diese auch super nett aus und sind extrem flexibel zu handhaben. So habe ich mir eine auf mich zugeschnittene Fernsteuerung zusammengebaut, die etwa 90% meines täglichen Bedarfs an Fernsteuerungen abdeckt. Somit ist Schluss mit all den vielen Gerätschaften auf dem Tisch. Das Erlernen der einzelnen Codes funktioniert absolut einwandfrei und die Bedienung der Software ist sehr intuitiv. Für mich ist das die optimale Lösung, zumal man sich trotz allem diverse Layouts selbst zusammenstellen kann. Diese können mit einem Fingerwisch auf dem Display aufgerufen werden.Sog. „Drawer“ erlauben dabei das Ausfahren von Zehner-Tastaturen oder „Steuerungskompasse“ für TV oder DVD. Ein absolut feines und ausgereiftes Produkt, wie ich finde!

Software

Alle Jahre wieder: Macoun

Chris und ich veranstalten dieses Jahr wieder die Macoun in Frankfurt am Main im Haus der Jugend. Die hochkarätigen Vortragenden vom letzten Jahr werden am 26.09. wieder dabei sein, und man kann sich bereits anmelden. Die Sessions stehen zur Zeit noch nicht final fest, aber es wird auf jeden Fall wieder ein spannender und informativer Tag für alle Schrauber und Code-Designer da draußen! Wir freuen uns riesig, haben bis dahin aber noch so einiges zu organisieren. Also: Weitermachen!

Morgen ist Macoun…

.. und ich bin schon ein wenig aufgeregt! Wird alles klappen? Wird die Technik nicht versagen? Werden alle satt werden? Wie kommen die Vorträge an? Werden sich alle wohlfühlen? Hat jeder an seine Karte gedacht? In wenigen Stunden geht es rund: Aufbau, Test usw. usf.

Ich freu‘ mich riesig darauf!