iPhone: Automatischer Sync geht nicht mehr?

Seit geraumer Zeit will mein iPhone sich nicht mehr automatisch synchronisieren. Obwohl die entsprechende Checkbox in iTunes ausgewählt ist, funktioniert das seit dem Upgrade auf Leopard leider nicht mehr. Im Web konnte ich dazu nichts finden. Vielleicht hat ja jemand da draußen eine Idee?

Sync defekt

[UPDATE 8.4.08]

Die Lösung findet sich in den Voreinstellungen in iTunes. Unter „Synchronisieren“ muss die untere Checkbox (die ich übrigens nie angefasst habe) deaktiviert sein:

Lösung

Bleibt die Frage, warum das redundant eingestellt werden kann…

Eine Antwort auf „iPhone: Automatischer Sync geht nicht mehr?“

  1. Bei mir bemerkte Itunes das Iphone überhaupt nicht mehr.

    Meine Lösung war:

    1. Software-Updates suchen und installieren
    2. Isync öffnen, Protokoll anzeigen, Protokoll löschen, iphone einstöpseln

    -> Automatisches Sync ging wieder.

    Der wichtige Step war „Protokoll löschen“ in Isync

    :) Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.