Verstehe einer das Internet…

Es gibt automatisierte Skripte, die Blogsysteme, wie Tomblogg.de eines benutzt, mit Kommentaren zuballern – d.h. ich habe hier im schönen Abstand von ca. 2 Wochen zu jedem (!) Bericht verschiedene Kommentare, meist gespickt mit a) politischen oder b) kommerziellen (Onlinepoker etc.) Inhalten. Zu dumm, dass die Skripte nicht merken, dass ihr Geschwafel nicht veröffentlicht wird…
Mir erschließt sich nicht der Nutzen von solchen automatisierten Systemen – aber naja, vielleicht bin ich zu altmodisch oder denke zu logisch. Keine Ahnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.